Hase-Ems Radweg

(unterwegs im hohen Norden)

Kurzbeschreibung

 

Wer gerne immer gegen den Wind radeln will, für den ist diese norddeutsche Tour genau das Richtige. Ab Melle am Haseursprung geht’s über Osnabrück, Haselünne, Papenburg, Meppen, Rheine und wieder zurück über Osnabrück nach Melle. 9 Radeltage sollte man für die

ca. 500 Km schon einplanen. Viele Gutshöfe, Windmühlen, Pferdekoppeln, Moore und jede Menge „Landschaft“ sind zu bestaunen. An Steigungen kann ich mich nicht erinnern!

 

Tipps

 

In Papenburg ist die Meyer Werft zu bestaunen. Vielleicht läuft gerade mal wieder ein Luxusliner vom Stapel. Den Transrapid kann man im Besucherzentrum in Lathen sehen (Führungen mit Fahrt). In Groß Hesepe ist ein kleiner Laden der absolute Renner: Fabrikverkauf von Koppenrath und Wiese! Hier kann man sich mit Kekse für die Weiterfahrt eindecken.

Nach der Tour kann man noch 1-2 Tage die müden Beine am Nordseestrand (Tipp: Bensersiel) erholen. Wer noch nie Robben in freier Natur gesehen hat sollte diese 2 Tage  unbedingt noch spendieren.

Tourenplan

gallery/haseems1
gallery/haseems2